Auf Erkundungstour!

 

 

Erkunden Sie die „Welt in Bewegung!" mit der ganzen Familie. Ein interaktiver Familienrundgang führt von Wiener Neustadt hinaus in
die Welt: Alte und zukünftige Fortbewegungsmittel werden entdeckt, an interaktiven Stationen wird experimentiert und unbekannte Objekte werden durch Handlungsimpulse gemeinsam erforscht. Weitere Informationen finden Sie [a href="https://design-2019.noe-landesausstellung.at/de/besuch#collage_item_1"]hier[/a].

„Welt in Bewegung!" - Museum St. Peter an der Sperr

 

 

Im Museum St. Peter an der Sperr erfahren Sie Spannendes über die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt, die zu einem der größten industriellen Zentren der Monarchie wurde. Außerdem können Sie nachverfolgen, wie Rohstoffe aus aller Welt importiert und fertige Produkte in die großen europäischen Zentren exportiert wurden.

„Welt in Bewegung!" - Museum St. Peter an der Sperr

 

 

Geschichte wird anhand von prägenden Persönlichkeiten und deren Schicksalen erzählt. In einer eindrucksvollen Rauminstallation im Kirchenschiff vom Museum St. Peter an der Sperr kommen bemerkenswerte Menschen aus Wiener Neustadt und der Region zu Wort: Tagelöhner, reisende Händler, Sommerfrischler – wer lebte wie in der Stadt?

„Welt in Bewegung!" - Kasematten

 

 

In den Kasematten erwartet Sie eine Zeitreise durch gestern, heute und morgen. Überdimensionale Bücher, kuriose Geschichten und faszinierende Objekte führen Sie in eine begehbare Welt der Regionen rund um Wiener Neustadt.

„Welt in Bewegung!" - Kasematten

 

 

Begleitet von Animationen, Installationen, Filmen und Objektinszenierungen führt Sie der Rundgang in den Kasematten weiter durch unterschiedliche Formen der Mobilität. Hier können Sie spannenden Fragen auf die Spur gehen: Wie war man zu Fuß, zu Pferd, in Kutschen und auf Wagen alltäglich unterwegs? Wie beeinflussten Autos, Lokomotiven und Flugzeuge Mobilität und Gesellschaft?

Jochen Rindt in Bewegung!

 

 

Jochen Rindt war nicht nur ein legendärer Rennfahrer, sondern auch in der Landesausstellungsregion unterwegs 🏎 Was er hier wohl damals gemacht hat? 🤔 Mehr dazu in der Ausstellung ☺️[a href="https://youtu.be/Hf_leTYAnyQ"]Hier[/a] geht's zum Video.

Ferdinand Porsche in Bewegung!

 

 

In Wiener Neustadt wurde Innovation schon immer groß geschrieben. Als ein bedeutender Erfindergeist seiner Zeit gilt Ferdinand Porsche, ehemals Direktor der Austro-Daimler Motoren AG. Unter seiner Leitung entstanden in Wiener Neustadt auch Sportwagen 🏎 Ob es davon wohl einen in der Ausstellung zu sehen geben wird? 🧐 [a href="https://www.youtube.com/watch?v=UsW0ljtkisU"]Hier[/a] geht's zum Video.

Carl Ritter von Ghega in Bewegung!

 

 

"Nicht möglich" oder "technisch zu aufwendig", das waren die Worte seiner Mitmenschen als Carl Ritter von Ghega sich die Bahnüberquerung des Semmerings zum Ziel setzte 🚂 Zwischen 1848 und 1851 schaffte er das scheinbar Unmögliche. Mehr zu dem Erbauer der Semmeringbahn erfahren Sie in unserer Ausstellung 🛤 😊 [a href="https://www.youtube.com/watch?v=2Qd2ifEfe2Q"]Hier[/a] geht's zum Video.

Ludwig van Beethoven in Bewegung!

 

 

Mit Notenpapier und Feder im Gepäck wanderte einer der bekanntesten, deutschsprachigen Komponisten entlang des Wiener Neustädter Kanals. Dort, in den Wein- und Waldhängen, fand Ludwig van Beethoven die nötige Inspiration für seine Werke...und wie er dann plötzlich in Wiener Neustadt landete erfahren Sie in unserer Ausstellung 😉 [a href="https://www.youtube.com/watch?v=2NlipwDgLuA"]Hier[/a] geht's zum Video.

Maximilian I. in Bewegung!

 

 

Heiraten will ja bekanntlich gut überlegt sein 💍 Das befolgte auch der gebürtige Wiener Neustädter Kaiser Maximilian I. Beginnend mit seiner Heirat wurde der Grundstein für den späteren Aufstieg des Habsburgerreiches gelegt. Wie, warum und mit wem erfahren Sie in unserer Ausstellung 🧐 [a href="https://www.youtube.com/watch?v=nWrTyfMAwdY"]Hier[/a] geht's zum Video.

Eleonore von Portugal in Bewegung!

 

 

Von Lissabon über Siena nach Wiener Neustadt 🌍 Nach kurzem Kennenlernen von Friedrich III. und der gemeinsamen Heirat in Italien ging es für Eleonore von Portugal nach Wiener Neustadt. Ganz schönes Kontrastprogramm für die frisch gebackene Kaiserin 👑 Mehr über ihr Leben in Wiener Neustadt erzählen wir Ihnen in der Ausstellung. [a href="https://www.youtube.com/watch?v=jdS8s8MWz58"]Hier[/a] geht's zum Video.

Kaiser Friedrich III. in Bewegung!

 

 

Nicht nur wir haben uns in Wiener Neustadt verliebt, sondern auch damals schon Kaiser Friedrich III. Seinen Wahlspruch A.E.I.O.U. findet man sogar heute noch in der Stadt. Für was diese Buchstaben wohl stehen? 🧐 ... in unserer Ausstellung versuchen wir das Rätsel gemeinsam zu lösen 😊 [a href="https://www.youtube.com/watch?v=RfPrthOpQ6I"]Hier[/a] geht's zum Video.

Ludwig Wittgenstein in Bewegung!

 

 

Ludwig Wittgenstein war einer der bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. Er ist bekannt für seine bedeutenden Beiträge zur Philosophie der Logik, der Sprache und des Bewusstseins. Welche Rolle er allerdings in der Buckligen Welt spielte, wissen wohl nur die wenigsten... Können Sie es erraten? Spätestens in unserer Ausstellung erfahren Sie mehr 😊 [a href="https://www.youtube.com/watch?v=ouCXEYeQXCk"]Hier[/a] geht's zum Video.

Arthur Schnitzler in Bewegung!

 

 

Mit der Südbahn von Wien über den Semmering 🚃 Eine bekannte Reiseroute für Arthur Schnitzler. Hier, in der Welterberegion Semmering-Rax, fand der bedeutende Schriftsteller die Ruhe und Inspiration für viele seiner literarischen Werke.
Auch eine große Liebe fand er dort - mehr dazu dann aber in unserer Ausstellung. [a href="https://www.youtube.com/watch?v=NTyjWjyXXGk"]Hier[/a] geht's zum Video.

Friedrich Gauermann in Bewegung!

 

 

Friedrich Gauermann war einer der besten österreichischen Landschaftsmaler seiner Zeit. Bewegung führte den Künstler zum Erfolg. Viele seiner Ölbilder und Zeichnungen sind nämlich im Zuge seiner Wanderungen entstanden - besonders gerne unternahm er die in seiner Heimat, im Schneebergland 🌲🎨 [a href="https://www.youtube.com/watch?v=K3jdKe3AcKc"]Hier[/a] geht's zum Video.

Inhaltliches Team

Dürfen wir vorstellen?

... das inhaltliche Team der Niederösterreichischen Landesausstellung 2019. Beat Gugger (rechts) und Gerhard Proksch (links) sind stets auf der Suche nach den spannendsten Geschichten der Region.

Videodreh "Wir sind in Bewegung!"

 

 

Film ab! Wir waren Ende August in Wiener Neustadt und der Region unterwegs und haben fleißig gedreht. Da hieß es dann: 3,2,1 und action! Das Ergebnis gibt's [a href="https://www.youtube.com/watch?v=CYgvlRfaCyw&list=PLGrP1SdBoVWp447-EFcRhJGPO9qBnRf07"]hier[/a] zu sehen.

Recherchearbeit

Für eine Niederösterreichische Landesausstellung gibt es eine Menge an Recherchearbeit. In historischen Quellen und Büchern sind wir auf der Suche nach spannenden Geschichten für die Ausstellung "Welt in Bewegung! Stadt.Geschichte.Mobilität.".

Hinter den Kulissen

Wir erkunden die Landesausstellung 2019. Schöne Fotomotive findet man hier bei jeder Wetterlage! Mehr Eindrücke finden Sie auf [a href="https://www.instagram.com/noelandesausstellung/?hl=de"]Instagram[/a] oder [a href="https://www.facebook.com/NiederoesterreichischeLandesausstellung/"]Facebook[/a].

Welt in Bewegung! Stadt.Geschichte.Mobilität.

Wenn Sie die aktuellsten Informationen rund um die Niederösterreichische Landesausstellung 2019 nicht verpassen wollen, melden Sie sich für unseren [a href="http://schallaburg.us3.list-manage.com/subscribe?u=cf873797378531d0160b13361&id=8be855b56f"]Newsletter[/a] an.

Auf Feldforschung

Unsere Ausstellungsmacher waren zwei Jahre lang in der Region unterwegs. Auf ihrer Entdeckungsreise sammelten sie viele kleine, persönliche und eindrucksvolle Geschichten. So entsteht eine Ausstellung für und mit Stadt und Land!

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden