Niederösterreichische Landesausstellungen sind für alle Menschen erlebbar! So wird auch bei der Ausstellungsgestaltung von „Welt in Bewegung!“ bereits von Anbeginn der Konzeptphase barrierefreies Design in jedem Bereich eingeplant – sowohl auf physischer als auch auf inhaltlicher Ebene.

Die Ausstellungsrundgänge der beiden Ausstellungsstandorte Kasematten & Museum St. Peter an der Sperr sind barrierefrei ausgeführt und benutzbar. Die beiden Ausstellungen können auch inhaltlich in all ihren Facetten erlebt werden:

  • Gebärdensprachevideos
  • Leichter-Lesen-Texte 
  • Taktile sowie akustische Stationen

Diese Ausstellungselemente ermöglichen allen Menschen ein gleichwertiges Ausstellungserlebnis. Unser Team der Kulturvermittlung stimmt den Ausstellungsrundgang gerne auf individuelle Bedürfnisse ab und freut sich ab 30. März 2019 auf Ihren Besuch!

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden