Auf dem Boden geblieben: Golfen, Wandern, Bogensafari

Auf dem Boden geblieben.jpg
© Erlebnispark Gänserndorf

Sie möchten Ihr Handicap verbessern? Vielleicht nutzen Sie auch Ihren Ausflug ins Marchfeld dafür, das erste Mal Golfen auszuprobieren? Im Golfclub Schönfeld sind sowohl Einsteiger als auch erfahrene Golfer herzlich willkommen. Wer gerne ohne Golfschläger die Gegend erkundet, der sollte eine Wanderung auf den Braunsberg unternehmen. Mit dem auf der anderen Seite der Grenze gelegenen Thebener Kogel formt der Braunsberg die Hainburger bzw. Ungarische Pforte des Donaustroms. Wenn Sie oben am Gipfel des Aussichtsbergs stehen, breitet sich unter Ihnen ein atemberaubend schönes Panorama aus. Bis zu den Hundsheimer Bergen, der Donau und den Nationalpark Donau-Auen, der March-Mündung und sogar bis Bratislava kann der Blick von hier oben schweifen. Sie möchten Ihren Tag mit einem weiteren Abenteuer beschließen? Dann machen Sie doch einen Stopp bei der 3D Tiere-Bogensafari im Erlebnispark Gänserndorf. Im großzügigen Wald- und Steppengebiet können Sie mit Pfeil und Bogen naturgetreue 3D-Großwildtiere „jagen“. Anpirschen, zielen und den Kitzel der Jagd spüren – probieren Sie es einfach aus! Echte Herausforderungen warten auch im Waldklettergarten des Erlebnisparks auf Sie. Wer hat in Punkto Geschicklichkeit und Koordination die Nase vorn?

Für welches sportliche Highlight Sie sich auch entscheiden: Im Marchfeld wartet hinter fast jeder Ecke ein kleines oder größeres Abenteuer auf Sie! Wir finden: Gründe genug, um nach der Führung durch die NÖ Landesausstellung 2022 noch eine sportliche Zeit im Marchfeld zu verbringen!

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden