Für Familien

Ein perfekter Tag für die ganze Familie

Pferde.jpg
© Rupert Pessl

Hand aufs Herz: Wie sieht Ihr perfekter Familientag aus? Wenn Sie sich etwas wünschen dürften, welche Bilder tauchen dann vor Ihrem inneren Auge auf? Wir tippen mal, dass strahlende Kinderaugen darin vorkommen. Auch fröhliches Lachen werden Sie jetzt vermutlich im Ohr haben. Und dann ist da noch das befriedigende Gefühl, wenn die Kinder am Abend erschöpft, aber glücklich ins Bett fallen. Wenn nur eines dieser Bilder Ihren Vorstellungen entspricht, dann sollten Sie jetzt weiterlesen. Wir haben da den einen oder anderen Tipp für Sie.

Spielen und schmausen rund ums Schloss

Sie haben schon ein Ticket für die NÖ Landesausstellung 2022 gekauft? Wunderbar! Die „MARCHFELD Geheimnisse“ halten für Kinder und Jugendliche viele spannende Geheimnisse bereit! Wenn Sie eine Familienführung buchen, profitieren Sie gleich doppelt – bei diesen speziellen Rundgängen liegt der Fokus ganz klar auf den jungen Besucherinnen und Besuchern. Unser Tipp: Schauen Sie unbedingt auch bei „Familie Adebar“ vorbei! Die stolzen Störche aus unmittelbarer Nähe in der Storchenkolonie zu betrachten, ist ein echtes Erlebnis! So viele Eindrücke und spannende Geschichten machen Eindruck – und hungrig! Deshalb geht’s jetzt erst mal zum Schlossbuffet Maywald in Marchegg direkt im Schlosspark. Hier können sich kleine und große Abenteurer ausgiebig stärken. Bei Schönwetter lockt die große Picknickwiese für eine kleine Pause. Junge Augen werden sofort den kleinen Spielplatz im Schlosspark Marchegg entdecken. Sobald die Batterien wieder aufgeladen sind, wird hier geschaukelt und gespielt. Aber nicht zu doll austoben – es gibt noch so viel zu entdecken!

Mit den Rangern unterwegs im Nationalpark Donau-Auen

Nationalpark Donau-Auen.jpg

© Rupert Pessl

Nationalpark Donau-Auen-2.jpg

© Rupert Pessl

Nächster Stopp Schloss Orth: Nationalpark Donau-Auen! Das Tor zur Au ist gleichzeitig der Eingang zu einem märchenhaften Paradies. Umschmeichelt von der Donau finden Sie hier eine nahezu unberührte Natur und ursprüngliche Tierwelt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer abendlichen Kanutour? Wenn Sie mit den Rangerinnen und Rangern in das schaukelnde Kanu steigen, sind Sie der Natur schon ganz nah. Langsam gleiten Sie durch die Donauseitenarme, während sich um Sie herum langsam die dämmerungs- und nachtaktiven Tiere regen. Welche Tiere können Sie entdecken? Zu wem gehören die puscheligen Ohren dort im Gebüsch? Und wer paddelt dort vorne durch das Wasser? Diese Kanutour wird Ihren Kindern bestimmt noch lange im Gedächtnis bleiben! Paddeln regt den Appetit an – da bietet sich ein Einkehrschwung beim nahegelegenen Humers Uferhaus an! Das charmante Gasthaus besticht mit traumhafter Lage mit Blick auf die Donau und einer sehr guten Kulinarik – etwa täglich frische Fischspezialitäten, die nach Originalrezepten der Großmutter zubereitet werden. Wir finden: Ein perfekter Ausklang für einen perfekten Tag mit der Familie.

Schau mir in die Augen, Kleines! Alpakas im Marchfeld

Ihre Kinder sind große Tierfreunde? Dann wird sie dieser Ausflugstipp bestimmt begeistern. In Goißenbrunn können Sie mit einem waschechten Alpaka Freundschaft schließen! Das „Alpakaerlebnis Marchfeldmühle“ ist genau das: ein echtes Erlebnis. Aber Vorsicht: Die flauschig-weichen Tiere mit den riesengroßen, dunklen Augen sind echte Herzensbrecher. Nicht umsonst gibt es ein Sprichwort aus den Anden, das besagt: „Wer einem Alpaka zu lange in die Augen schaut, ist von ihm für immer gefesselt.“ Bei einer Wanderung über die schier grenzenlosen Weiten des Marchfelds können Sie und Ihre Kinder Freundschaft mit den sanftmütigen Tieren schließen. Und falls eines Ihrer Kinder doch sein Herz an eines der puscheligen Anden-Kamele verliert: Kommen Sie einfach bald wieder! Oder nehmen Sie im „Wollstübchen“ ein kleines Andenken für zuhause mit. Nach der Wanderung stärken Sie sich im Gasthaus Am Langen Weg mit authentischem österreichischem Essen und herrlichen Mehlspeisen. Ein Familientag ganz nach Ihrem Geschmack? Das freut uns. Wenn Sie Abenteuer, Spielplatz und Tiere an einem Ort haben möchten, dann haben wir noch einen Tipp für Sie.

Spaß für jedes Alter im Erlebnispark Gänserndorf

Klettergarten.jpg
© Erlebnispark Gänserndorf

… uuuuuuuund action! Im Erlebnispark Gänserndorf ist immer was los! Die eigene Geschicklichkeit unter Beweis stellen im Waldklettergarten, den Abenteuer-Spielplatz entern, beim Kinder Go-Kart um die Wette fahren oder beim Gummistiefel-Golf so richtig lachen – hier kommen Kinder fast aller Altersklassen auf ihre Kosten! Für die Kleinen bietet der Streichelzoo kuschelige vierbeinige Freunde, auch das Ponyreiten ist äußerst beliebt. Die Größeren üben sich beim Bogenschießen in der Bogensafari, beim lustigen Lasertag oder im spannenden „Virtuality Room“. Ein Highlight eint beinahe alle Kinder. Das Lama-Trekking. Beim Führen, Streicheln und Füttern kommen sich die jungen Lamaführerinnen und -führer und ihre sensiblen Kompagnons schnell näher. Freundschaften sind nicht ausgeschlossen!
Nach einem actionreichen und lustigen Tag knurrt bestimmt der Magen. Wie gut, dass das Heurigenlokal Storch in Gänserndorf gleich ums Eck liegt. Ob im gemütlichen Lokal oder charmanten Gastgarten unter den Weinreben: Nach einem Tag im Erlebnispark schmecken die bodenständigen Spezialitäten mit regionalen Zutaten gleich doppelt gut!

Wildbadeplatz und WWF-Auenreservat: So viel zu entdecken!

WWF.jpg

© Rupert Pessl

WWF-2.jpg

© Andreas Pataki

Und damit sind wir mit unserem Latein noch lange nicht am Ende. Nach einem Besuch der NÖ Landesausstellung 2022 können Sie mit Ihren Kindern zum Beispiel auch die wilde Natur im WWF-Auenreservat direkt hinter dem Schloss Marchegg erleben. Folgen Sie zum Beispiel den Spuren des Bibers oder entdecken Sie die urtümlichen Konik-Pferde. An heißen Tagen bietet sich ein Ausflug zur Donau an, um am Wildbadeplatz bei der Au-Terrasse in Stopfenreuth eine willkommene Abkühlung zu bekommen.

Sie sehen schon: Wenn Sie einen Tag mit Ihrer Familie bei der NÖ Landesausstellung 2022 planen, sollten Sie unbedingt etwas mehr Zeit mitbringen. Die Region der „MARCHFELD Geheimnisse“ hält 1001 Geheimnisse bereit – und mindestens so viele schöne Erlebnisse und unbezahlbare Erinnerungen für Sie und Ihre Kinder.

Noch mehr Ausflugtipps im Marchfeld und vieles mehr finden Sie hier.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden