Ein perfekter Tag in der Region

© Rupert Pessl

Die „MARCHFELD Geheimnisse“ haben Ihre Neugierde geweckt, was diese Region vor den Toren der Hauptstadt noch alles zu bieten hat? Werfen Sie doch einen Blick auf die verschiedenen Gemeinden im Marchfeld. Von Aderklaa bis Weikendorf – die Marchfeld-Gemeinden sind so facettenreich wie die Region selbst. Sie werden staunen, was es in diesem besonderen Landstrich zwischen Wien und Bratislava noch alles zu entdecken gibt!

Berühmte Schlachten und das Ende der Donaumonarchie

Wussten Sie etwa, dass Aderklaa 1809 einer der Schauplätze der Schlacht bei Wagram war? Im Juli dieses Jahres besiegten Napoleons französische Truppen Erzherzog Karl von Österreich. Andlersdorf wiederum kann mit einer kurios-charmanten Besonderheit aufwarten: Der Sportverein der kleinen Gemeinde hat derzeit mehr Mitglieder als Andlersdorf Einwohner. Deutsch-Wagram wurde unter anderem mit der Eröffnung der “Kaiser-Ferdinand-Nordbahn” im Jahre 1837 über die Grenzen des Landes hinaus bekannt. Die erste dampfbetriebene Eisenbahn Österreichs fuhr von Floridsdorf nach Deutsch-Wagram. Der Ort Eckartsau erlangte auch wegen eines berühmten Gastes im Schloss große Bedeutung. Kaiser Karl I, der letzte Regent der Donaumonarchie, verbrachte in Schloss Eckartsau seine letzte Zeit in Österreich. Am 23. März 1919 brach er von Eckartsau ins Schweizer Exil auf – Abfahrt war der Bahnhof Kopfstetten.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden