Eröffnung Bahnwanderweg mit ORF NÖ „Radio 4/4“ und NÖN Wandertag

Veranstaltungsort: Semmering

UNESCO Weltkulturerbe Semmeringeisenbahn

Die Semmeringbahn ist heute wie damals ein Ausgangspunkt für Naturgenießer und Unternehmungslustige. Carl Ritter von Ghega, der geniale Baumeister der Bahnstrecke, eroberte in den Jahren 1848 bis 1854 die Passlandschaft rund um den Semmering. Er bezwang Schluchten, Gräben, Felswände und Bergrücken mittels einer Fülle von Einzelbauten auf der 42 km langen, damals ersten Gebirgsstrecke Europas.

Am Programm des Wanderopenings stehen geführte Wanderungen vom Bahnhof Semmering zum legendären 20-Schilling-Blick – jenem Ausblick auf die UNESCO Weltkulturerbe Semmeringeisenbahn, der einst den 20 Schilling-Schein schmückte.

Eröffnung des Weltkulturerbe Bahnwanderweges in traumhaft schöner Kulisse. Als Rahmenprogramm werden die Gäste bei freiem Eintritt von Simone & Charly Brunner, Lizz Görgl und Renate unterhalten. Die Sendung ORF NÖ Radio 4/4 wird live vom Festgelände („Kalte Rinne“ beim Bahnviadukt) ausgestrahlt und alle Gäste erhalten am Festgelände auf Einladung der NÖN ein tolles Wandergeschenk!

Die Veranstaltung gilt als Event-Highlight der NÖ Landesausstellung 2019, die Teilnahme an den Wanderungen ist gratis.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier

mehr dazu

  1. Veranstaltungsort: Semmering

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden