Datenschutzerklärung 

ARGE Welt in Bewegung!

Download Datenschutzerklärung (PDF)

1. Präambel

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen von Eintrittskartenkauf, Eintrittskartenreservierung, Kauf von Merchandising-Produkten und Zusendung von Informationen über Veranstaltungen, Ausstellungen und aktuelle Angebote der Mitglieder der ARGE Welt in Bewegung!.

2. Gemeinsame Verantwortliche

Die Niederösterreichische Landesausstellung „Welt in Bewegung!“ wird von der Schallaburg Kulturbetriebsges.m.b.H. im Auftrag des Landes Niederösterreich, gemeinsam mit den in Punkt 14 genannten ARGE-Mitgliedern veranstaltet.

Zweck der ARGE ist der Kartenvertrieb für die die Durchführung und Bewerbung der Landesausstellung Welt in Bewegung! im Jahr 2019.

3. Datenkategorien

Zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Zusendung von Informationen speichern wir folgende personenbezogenen Daten:

ANREDE, TITEL, NAME, GEBURTSDATUM, POSTALISCHE ADRESSE, TELEFONNUMMER, E-MAILADRESSE, INTERESSEN, RESERVIERUNGEN und KÄUFE von Kulturangeboten sowie die IP-ADRESSE bei Besuch unserer Onlineshops.

Kreditkarteninformationen, Maestro-Kartennummern und ähnliche Nummern zur Durchführung elektronischer Zahlungsvorgänge werden bei uns nicht gespeichert, da dazu eine Dienstleistung von einem externen Finanzdienstleistungsunternehmen in Anspruch genommen wird. Ein Auftragsverarbeiter-Vertrag mit diesem Anbieter ist vorhanden.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung (z.B. Reservierung) bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Sollten Sie uns Ihre Kontaktadressen (z.B. Telefonnummer) nicht zur Verfügung stellen, so können wir Sie beispielsweise im Fall einer kurzfristigen Änderung von zB Kulturvermittlungs-Veranstaltungen nicht verständigen.

4. Empfängerkategorien

Im Rahmen der Vertragsabwicklung sowie im Bereich Marketing übermitteln wir Daten an folgende Empfängerkategorien, wobei die Empfänger in unserem Auftrag tätig sind:

  • Auftragsverarbeiter            z.B. Druckerei, Post, Lieferant eines Merchandising Produktes 
  • Öffentliche Behörden         z.B. Finanzamt, Wirtschaftsprüfer, Rechnungshof 
  • Rechtsvertreter                  z.B. Rechtsanwalt, Gesellschafter

Ihre Daten werden ausschließlich von den Mitgliedern der ARGE Welt in Bewegung! und ihren Auftragsverarbeitern für Ihre Betreuung verwendet und keinesfalls an Dritte außerhalb weitergegeben.

5. Kundenprofile

Wir verarbeiten die Interessen von Kunden (z.B. Ausstellung, Zusatzveranstaltungen, Kulturvermittlung etc.), um diese zielgerichtet mit Informationen versorgen zu können, und erstellen damit ein Kundenprofil. Das ist unseres Erachtens kein Profiling, da keine vollautomatisierte Entscheidung erfolgt, die gegenüber der betroffenen Person rechtliche Wirkungen entfaltet (z.B. Ablehnung einer Bestellung) oder diese in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt (z.B. personalisierte Preise).

6. Verwendungszwecke und Speicherdauer

Die ARGE Welt in Bewegung! organisiert die NÖ Landesausstellung 2019 mit den Ausstellungen und Kulturvermittlungs-Veranstaltungen und die Mitglieder bieten auch Zusatzveranstaltungen und –leistungen an.                                                                                                                                       

Die ARGE Welt in Bewegung! betreibt mit unterschiedlichen Mitteln Marketing, um eine optimale Kundenbetreuung zur gewährleisten und unsere Kunden über unsere Kulturangebote zu informieren.

a. Vertragserfüllung

Kunden haben die Möglichkeit Eintrittskarten zu reservieren, Eintrittskarten zu kaufen sowie Merchandising-Produkte zu erwerben. Wir beantworten gerne auch ihre Fragen zu unseren Kulturangeboten.

Die Speicherdauer der Daten beträgt 7 Jahre und beginnt mit dem Ende des Geschäftsjahres, in dem der Verkauf getätigt und verbucht wurde (gesetzliche Aufbewahrungsfrist). Sofern die Daten für ein behördliches Verfahren notwendig sind, werden diese auch darüber hinaus für die Verfahrensdauer verarbeitet.

b. Zusendung von Informationen per Post

Um unsere Kunden über Veranstaltungen, Ausstellungen und aktuelle Angebote zu informieren, senden wir ihnen diverse Informationen, Broschüren, Folder etc. zu.

Die Speicherdauer Ihrer Daten beträgt 3 Jahre nach dem letzten Kontakt.

Empfänger können dieser Datenverwendung jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich dazu bitte an die in Punkt 12 angeführte Adresse.

c. Zusendung von Informationen mittels elektronischer Post

Sie haben die Möglichkeit, über die Website oder im Rahmen der Reservierung (Bestellung), unsere Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Einwilligung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Die Speicherdauer Ihrer Daten beträgt drei Jahre nach dem letzten Kontakt.

Das Newsletter-Abo können Sie jederzeit stornieren. Dazu steht Ihnen ein Link am Ende eines jeden Newsletters zur Verfügung. Zusätzlich können Sie sich dazu auch an  die in Punkt 12 angeführte Adresse wenden.

Wenn die Einwilligung widerrufen wurde, dann werden keine Newsletter mehr versendet. Die Daten werden nur zur Dokumentation der Einwilligung und der bisherigen Verwendung verarbeitet.

d. Telefonische Kontaktaufnahme

Eine telefonische Kontaktaufnahme unsererseits erfolgt nur im Rahmen einer bestehenden Vertragsbeziehung, um sie über etwaige Änderungen (z.B. Verschiebung der Kulturvermittlungs-Veranstaltung) oder sonstige wichtige Ereignisse zu informieren oder eine allgemeine Kundenzufriedenheitsumfrage durchzuführen.

e. Kontakt mit uns

i. Fragen zu unseren Veranstaltungen, Ausstellungen und sonstigen Angeboten:

Wenn Sie per Website-Formular oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sowie weiterer Beratungsgespräche für die Dauer der Kundenbeziehung bei uns gespeichert.

ii. Andere Anfragen, die Sie per Website-Formular oder per E-Mail an uns stellen (z.B. Anfragen zum Datenschutz):

Bei anderen Anfragen werden Ihre Daten für die Dauer von drei Jahren bei uns gespeichert, sofern für eine etwaige Vertragserfüllung nicht eine längere Speicherdauer notwendig ist. 

7. Rechtsgrundlagen

Eintrittskartenkauf, Eintrittskarten-Reservierung, Beratungsgespräche zu unseren Angeboten: Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen sind Vertragserfüllung, Vertragsanbahnung sowie das Gesetz (Aufbewahrungsfristen, Schadenersatzpflichten).

Die Weitergabe der Daten an die anderen Mitglieder der ARGE Welt in Bewegung! beruht auf dem berechtigten Interesse der Weitergabe der Daten innerhalb der ARGE zur Analyse und Steigerung der Kundenzufriedenheit und zu Marketingzwecken. Es besteht das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen.

Für Marketingzwecke werden die Daten bei Postsendungen auf Basis des berechtigten Interesses verarbeitet; es besteht das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen.

Nach einem Widerspruch unterbleibt die Verwendung der Daten für Marketingzwecke.

Die Zusendung von Informationen per elektronischer Post beruht auf der Einwilligung des Empfängers. Eine Einwilligung kann jederzeit via E-Mail
datenverwaltung@noe-landeausstellung.at oder Fax 02754/63 17 611 oder jede andere Art und Weise widerrufen werden. Der Widerruf bewirkt, dass die Daten für den Zweck für den die Daten verwendet wurden, nicht mehr verwendet werden.

Cookies werden auf Basis der Einwilligung (Zustimmungs-Button auf Website) des Nutzers der Website verwendet. Die Einwilligung kann durch die selbständige veränderte Einstellung der Konfiguration des verwendeten Webbrowsers widerrufen werden. Dann unterbleibt die weitere Verwendung von Cookies im Webbrowser der Nutzer.

8. Funktionen unserer Website

a. Webshop

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Warenkorb-Daten innerhalb 1 Stunde gelöscht.

b. Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies zur Vereinfachung des Einkaufsvorganges, um unser Web-Angebot nutzerfreundlich zu gestalten und zur Verbesserung der IT-Sicherheit. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

c. Web-Analyse (Google Analytics)

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Dazu werden Cookies verwendet, die Daten zur Analyse der Website-Benutzung erfassen. Die dadurch erzeugten Informationen werden anonymisiert (nur Teile der IP-Adresse) auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden dokumentierten Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Der Anbieter hat seinen Sitz in den USA. Die Datenübermittlung zum Webanalyseanbieter basiert auf dem Angemessenheitsbeschluss „Privacy Shield“ gemäß Artikel 45 DSGVO sowie der Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der Einwilligung des Nutzers (durch die Einstellung des Webbrowsers und Abfrage beim ersten Aufruf) und berechtigtes Interesse. (Verbesserung des Angebotes und des Webauftrittes)

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 6 Monaten aufbewahrt.

d. Eingebundene Fremd-Apps

Auf der Website verwenden wir Social Plugins („Plugins“) von Sozialen Netzwerken, die durch die einzelnen Anbieter direkt gekennzeichnet sind. Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des Anbieters auf. Der Inhalt des Plugins wird vom Anbieter direkt an den Browser übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten vom Anbieter Nutzungsprofile der jeweiligen Nutzer der Website erstellt werden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die der Anbieter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und wie er diese verarbeitet. Wir informieren die Nutzer nach unserem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erhält der Anbieter die Information, dass ein Nutzer die Website geöffnet hat, auf der das Plugin ersichtlich ist. Wenn der Nutzer selbst während dieses Vorganges beim Sozialen Netzwerk eingeloggt ist, dann kann das Soziale Netzwerk den Besuch seinem Nutzer-Konto zuordnen. Durch eine Interaktion mit dem Plugin wird eine Information an das Soziale Netzwerk übermittelt und von diesem verarbeitet. Falls der Website-Besucher kein Nutzer des Sozialen Netzwerkes ist, wird dennoch eine IP-Adresse an den Anbieter übermittelt und dort verarbeitet. Dies erfolgt jeweils zu eigenen Zwecken des Anbieters des Sozialen Netzwerkes.

Wir stellen auf der Website eine Social Wall dar, auf der öffentlich sichtbare Beiträge von Nutzern der unterschiedlichen Sozialen Netzwerke dargestellt werden. Dabei handelt es sich um Inhalte dritter Personen aus diesen Sozialen Netzwerken.

Wir binden auf der Website auch Inhalte und Dienste Dritter ein, z.B. Tripadvisor, Wetter-Anzeigen, Karten von Google-Maps. Die Dritt-Anbieter verarbeiten die IP-Adresse des Nutzers unserer Website, denn nur so können die Inhalte auch im Browser des Nutzers angezeigt werden. Wir sind bemüht, nur derartige Inhalte darzustellen, bei denen die Anbieter die IP-Adresse des Nutzers nur für die ordnungsgemäße Darstellung der Inhalte verwenden. Es ist jedoch nicht möglich, zu prüfen, ob die Anbieter die IP-Adresse auch für andere Zwecke verarbeiten.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch das jeweilige Soziale Netzwerk bei Plugins und Social Wall sowie die Inhalte Dritter sowie die diesbezüglichen Rechte der Nutzer sowie die Möglichkeiten der Einstellungen der Nutzerkonfigurationen, insbes. zum Schutz der Privatsphäre können die Nutzer direkt beim Sozialen Netzwerk oder den Drittanbietern erfahren.

Ein Mitglied eines Sozialen Netzwerkes, das nicht möchte, dass seine Sozialen Netzwerkdaten verarbeitet werden, muss sich vor der Nutzung der Website beim Sozialen Netzwerk ausloggen sowie die Cookies, die das Soziale Netzwerk auf seinem Gerät abgelegt hat, löschen. Der Nutzer kann Informationen zur Verarbeitung seiner Daten beim Sozialen Netzwerk erfahren.

Unsere Website stellt die Plugins, Social Wall sowie Inhalte Dritter im Internet lediglich dar.  Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt dieser Darstellungen. Wir machen uns diese Inhalte nicht zu eigen und kontrollieren diese auch nicht vor der Darstellung. Sofern dadurch Rechte dritter Personen verletzt werden sollten, werden wir nach Aufforderung und Prüfung einem etwaigen Löschungsersuchen pflichtgemäß nachkommen.

9. Verpflichtung zur Datenbereitstellung

Für Werbezwecke ist es weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben, dass die Daten bereitgestellt werden und es gibt auch keine Verpflichtung dazu. Die Daten sind erforderlich, damit die Werbemaßnahmen ordnungsgemäß durchgeführt werden können.

Für Vertragsabwicklungen ist es weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben, dass die Daten bereitgestellt werden und es gibt auch keine Verpflichtung dazu. Die Daten sind erforderlich, damit der Vertrag ordnungsgemäß erfüllt werden kann.

Sollten Sie uns Ihre Kontaktadressen (z.B. Telefonnummer) nicht zur Verfügung stellen, so können wir Sie beispielsweise im Fall einer kurzfristigen Änderung oder einer Veranstaltungsabsage nicht verständigen.

10. Datenübertragbarkeit

Es besteht kein Recht auf Datenübertragbarkeit.

11. Rechte der betroffenen Person

Einer betroffenen Person steht grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Widerspruch im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die in Punkt 12 angeführte Adresse.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, steht es Ihnen frei, bei einer Aufsichtsbehörde, in Österreich ist dies die Österreichische Datenschutzbehörde, Beschwerde zu erheben.

12. Als Anlaufstelle für Betroffene und zur Ausübung Ihrer Betroffenenrechte erreichen Sie uns für Fragen zu Ihren eigenen personenbezogenen Daten unter: 

Schallaburg Kulturbetriebsges.m.b.H.
3382 Schallaburg 1           
E-Mail  
Fax 02754/63 17 611

13. Für allgemeine Datenschutzfragen können Sie zudem unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren:

NÖ Kulturwirtschaft GesmbH
DatenschutzbeauftragteR der NÖKU-Gruppe
Neue Herrengasse 10, 3100 St. Pölten
E-Mail 
Fax 02742 / 90 80 41

14. Liste der gemeinsamen Verantwortlichen:

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Kunst und Kultur
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
E-Mail 

Schallaburg Kulturbetriebsges.m.b.H.
3382 Schallaburg 1
E-Mail  
Fax 02754/63 17 611

Zugehörige Kulturmarken: Niederösterreichische Landesausstellung, Schallaburg

Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
Schlossstrasse 1
2801 Katzelsdorf
E-Mail

Wienerwald Tourismus GmbH
Hauptplatz 11
3002 Purkersdorf
E-Mail

Magistrat der Statutarstadt Wiener Neustadt
Stabsstelle Büro des Bürgermeisters und Medienservice
2700 Wiener Neustadt
Rathaus, Hauptplatz 1-3
E-Mail 

WN Kul.Tour.Marketing GmbH
Hauptplatz 1 - 3
2700 Wiener Neustadt
E-Mail 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden